Über uns

Lippe for Future (oder auch Lippe4future) ist ein Netzwerk und ein Forum für Klimaaktivistinnen und Klimaaktivisten aus dem Kreis Lippe.
Wir, das sind: Mitglieder von Fridays for Future, Artists for Future, Parents for Future, Klimaforum Lippe, Lippe im

Wandel e.V., NaBu, BUND, von Menschen in jedem Alter und aus verschiedenen Orten Lippes.

Seit dem Februar 2019 engagieren wir uns gemeinsam für Klimagerechtigkeit, Klimaschutz und somit für eine lebenswerte Zukunft in der ganzen Welt.
Zu unseren Unterstützer*Innen gehören Verdi, die Lippische Landeskirche, NABU, Greenpeace, Science for Future, Lippe ökologisch, sowie viele andere Menschen aus Lippe.

Seit dem Frühling 2020 gibt es darüber hinaus eine Zusammenarbeit mit anderen Kreisen und Gemeinden in OWL (Herford, Bielefeld, Gütersloh, Halle etc.).

Lippe for Future ist unabhängig von politischen Parteien und Organisationen und weder Unternehmen noch institutionellen Interessengruppen verpflichtet.

Wir treffen uns regel- mäßig (zurzeit online) zu folgenden Inhalten:

  • regionale und globale klimapolitische Themen
  • Planung von Demonstrationen, Mahnwachen, Informationsveranstaltungen
  • Erstellung von Flyern zu aktuellen Themen
  • Formulierung von Erwartungen und Forderungen an die Stadträte und den Kreistag. (Ein Erfolg u. a. unserer Arbeit war der Ausruf des Klimanotstandes für den Kreis Lippe 2019)

Wir wollen nicht mehr nur zusehen und fordern u.a., dass in Lippe:

  • die unnötige weitere Flächenversiegelung für den Straßenbau und neue Industriegebiete ein Ende findet.
  • endlich eine Verkehrswende stattfindet, mit besseren Radwegenetzen und besseren Verbindungen im öffentlichen Nah- und Fernverkehr.
  • der Schutz der Wälder und Natur oberste Priorität hat.
  • das Ziel Klimaneutralität bis 2035 in allen Bereichen erfolgt ist. Darüber hinaus fordern wir, dass:
  • die Übereinkommen von Paris von 2015 zur Bekämpfung des Klimawandels endlich umgesetzt werden.
  • mutigere Maßnahmen fur den Klimaschutz und fur die Klimagerechtigkeit in allen Teilbereichen und eine Begrenzung des Temperaturanstiegs auf maximal 1,5° getroffen werden.
  • jede weitere Kohleverstromung beendet wird.
  • der Flugverkehr nicht weiter subventioniert wird.
  • alle Menschen auf dieser Welt eine lebenswerte Zukunft haben und nicht mehr vor den Naturkatastrophen in ihren Ländern fliehen müssen.

Nach unserem Zusammenschluss vor zwei Jahren haben wir immer mehr gemerkt, dass es gut ist, gemeinsam etwas zu bewegen und das auch kleinste Erfolge wichtig sind.

Lippe for Future will aufrütteln und alle mitnehmen, die in Sorge um diesen wundervollen Planeten und seine folgenden Generationen sind.

Uns tut es gut zu wissen, dass wir mit unserem Wunsch und Bedürfnis nach Änderungen der Klimapolitik nicht allein sind. Wir sind einfach Bürgerinnen und Bürger dieser Region: dem Lipperland. Wer Interesse an uns und unserer Arbeit hat, kann uns gerne schreiben:

lippe4future@gmail.com

Oder kommt in die Wandelwerkstatt, Friedrichstraße 15 in Detmold.